Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Annas Hus

Im Dezember 2016 wurde das neue Algendach auf der Alléen 3 fertiggestellt, und 30 Tonnen getrocknetes Seegras liegen nun schwer auf dem alten, denkmalgeschützten Gehöft von 1870 mit den rot gestrichenen Fenstern, dem kunstvollen Bimssteinpflaster und dem alten Apfelgarten.
Traditionelle Einrichtung mit Scheune im Osten und Bauernhaus im Westen.

Im Dezember 2016 wurde das neue Algendach auf der Alléen 3 fertiggestellt, und 30 Tonnen getrocknetes Seegras liegen nun schwer auf dem alten, denkmalgeschützten Gehöft von 1870 mit den rot gestrichenen Fenstern, dem kunstvollen Bimssteinpflaster und dem alten Apfelgarten.
Traditionelle Einrichtung mit Scheune im Osten und Bauernhaus im Westen.